Talknafjordur Radfahren & heiße Quellen

Höhepunkte

Sveinseyri, weiße Sandstrände und herrliche Vogelbeobachtungsplätze

Arnarstapi, ältestes Fischerdorf an der Südseite der Halbinsel Snæfell

Pollurinn, heißes Quellbad mit Panoramablick auf die Fjorde

 

5 Stunden
12 Jahre

Wir starten unsere Radtour von Tálknafjörður nach Sveinseyri, einem Dorf, das für seine weißen Sandstrände bekannt ist. Es ist ein großartiger Ort für Vogelbeobachtungsfans, um Vögel zu beobachten.  

Unser nächster Halt ist Sellátrar, ein verlassener Bauernhof, der in ein Sommerhaus umgewandelt wurde. Hier bekommen Sie einen Eindruck vom abgelegenen Leben in den Westfjorden. 

Weiter geht es nach Arnastapi, einem kleinen Dorf mit reicher isländischer Volksgeschichte und beeindruckender Natur, das als das westlichste Wäldchen in Europa gilt. Die Küste unterhalb von Arnastapi wurde in früheren Zeiten als Fischerei- und Handelshafen genutzt. An der Küste gibt es noch einige Überreste von charmanten Hütten und alten Häusern aus dieser Zeit zu bewundern. 

Zum Abschluss unserer Radtour nehmen wir ein Bad in einem heißen Quellpool in Pollurinn. Es liegt auf einem Hügel außerhalb von Tálknafjöður, von wo aus man einen außergewöhnlichen Blick auf die Fjorde genießen kann. 

Auf dieser Tour können Sie die Natur der Westfjorde hautnah erleben, sei es am Strand oder in den Bergen! Es ist eine großartige Tour für Vogelbeobachter, Fotografen, Sportbegeisterte oder einfach Naturliebhaber!

 

Tipps

Tragen Sie bequeme Kleidung. 

Tragen Sie eine Wasserflasche bei sich. 

Vielleicht sollten Sie ein Fernglas mitnehmen.

Auflistung der Vorbereitung

Artikel in Ihrem Warenkorb 1 Wagen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um zu buchen

Warum bei uns buchen

Schneezeit ist Showzeit in den Westfjorden

Hört zu, ihr Bewohner wärmerer Gefilde! Der Winter in den Westfjorden ruft, und Sie haben die Chance zu erleben, wie echte blaue, eisige Kälte aussieht, klingt und sich anfühlt. Die Winter in den Westfjorden sind wunderschön, einzigartig und märchenhaft: selbst für diejenigen, die nicht nur mit einer Tasse heißem Kakao dasitzen wollen

Hornstrandir: wo Häuser Geschichte wurden

Wenn die Nachfahren der ursprünglichen Bewohner jeden Sommer auf Hornstrandir eine vorübergehende Bleibe finden, hat das etwas mit Wurzeln zu tun. Mit der Zeit lernt man, dass sie tatsächlich tief reichen. Dieser wunderschöne, aber unnachgiebige Ort wurde Anfang der 1950er Jahre aufgegeben, als die Einwohner beschlossen, dass sie nicht länger in der Lage waren, die Insel zu bewohnen.

Geschichten einer Kultur: Die Folklore der Westfjorde

Die Westfjorde gehören zu den ersten Gebieten Islands, die von den frühen nordischen Siedlern kolonisiert wurden, und die Folklore der Westfjorde ist das Echo weiser alter Menschen in einem neuen Land. Sie verdeutlicht die enge Beziehung zwischen den Gaben der Natur und dem Schicksal des Menschen, dem Erbe des Meeres und einer zerklüfteten, abgelegenen Landschaft in extremen Klimazonen. Geschichten von Seeungeheuern und

KONTAKT US

Haben Sie eine Frage oder möchten Sie etwas Individuelles?

Schicken Sie uns eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen